2. Kirchengeschichte

Gewiss sind nicht alle an einer möglichst vollständigen Geschichte unserer Kirche interessiert, oder jemand möchte nur ein bestimmtes Detail nachlesen.  So wurden die einzelnen Abschnitte in Dateiform hinterlegt und der Leser kann sie mittels Link aufrufen.
             Kirche 14082017

Vorgänger unserer heutigen Kirche                                    

Chronologischer Werdegang der heutigen Kirche

Vertrag von 1827

Beschluss und Genehmigung von 1922

Kleiner Kirchenführer

Fensterbilder

(Die Informationen stammen zu einem großen Teil aus Aufzeichnungen von Peter Oster "Geschichte Pfarreien der Dekanate Prüm-     Waxweiler" und von Katharina Ritter aus Schwirzheim, ergänzt und bebildert von Theo Kewes.)
 

Fensterbilder

Neben den großen Fenstern beidseitig im Hauptschiff der Kirche, die den Raum mit Licht fluten, sind in den Seitengängen kleine Fensterluken angebracht. Die bleiverglasten Scheiben stellen die Symbole der sieben Sakramente dar.

     Die 7 Sakramente:
     In der katholischen Kirche kennen wir 7 Sakramente. Sie sind „sichtbare Zeichen der
     unsichtbaren Nähe Gottes“ (Th. Schneider). Immer wollen sie die Nähe und Liebe
     Gottes zu uns Menschen ver mitteln.

Taufe

Taufe

Die Taufe ist die Grund lage des ganzen christlichen Lebens und das “Eingangstor” zu allen anderen Sakramenten. Durch die Taufe werden Menschen zu “Töchtern und Söhnen Gottes” und in die Kirche aufgenommen. Bei der Taufe wird dem Täufling Wasser über den Kopf gegossen; dazu spricht der Taufspender die Worte: “N. (=Vorname des Täuflings), ich taufe dich im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.”

Der Fisch gehört neben Wasser und Taube
zu den wichtigsten Symbolen der Taufe.
Das Kreuz weist unmittelbar auf denzentralen
Glaubensinhalt des Evangeliums hin: das Heil
durchTod und Auferstehung Jesu Christi.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.